ASP - Sinnformative Lebenskunst

Vom Urknall
zur Erfahrung
im Hier und Jetzt -
Leben und Erleben
ganz neu definiert..
CORONA
ein Teil des  Betriebssystem Leben?
Direkt zum Seiteninhalt

.

Achtsames Spazierengehen mit Plaudern

Das gemeinsame Erzählen und Zuhören als verbales Kunstwerk. Besonders bereichernd ist es zwischen Menschen, die sich überhaupt noch nicht kennen, die es achtsam und vor allem absichtslos tun - einfach nur der entstehenden „Worte-Bilder“ selbst wegen - ohne es zu bewerten oder gar einen Zweck damit zu verfolgen. Es geht also um das selbstlose Verschenken der Aufmerksamkeit an einen zeitlich begrenzten, gemeinsamen Moment im Hier und Jetzt, um ein ungeplantes Geschehen lassen, egal was dabei herauskommt.

Die Kombination mit dem Spazierengehen in der freien Natur wirkt gesundheitsfördernd und verleiht dem Ganzen eine ungezwungene Leichtigkeit.

Übrig bleiben erlebte Bilder aus einem gemeinsam geschaffenen, verbalen Kunstwerk - ohne Anspruch auf eine Weiterführung oder Wiederholung (Wie zwei Kometen, die aus den unendlichen Weiten des Universums kommend, einen kleinen Moment, sich bereichernd nebeneinander her fliegen, um sich dann wieder in der Endlosigkeit zu verlieren).

Mögliche Themen für einen Austausch könnten sein: eine positive Weltsicht, Kunst, Kultur, Ganzheit, Spiritualität, Lebenskunst-Modelle, Philosophie, Mystik, Schriftstellerei, Klima, Evolution, Liebe, Sexualität, Sterben, Krankheit, Ängste, Glück, Segeln, Camping, Reisen, Hunde, Kochen, Essen und immer wieder auch gerne das Wetter.
Eine sehr interessante Erfahrung ist auch ein gemeinsames Schweigen (achtsam gesetzte Schritte, konzentriert auf den Atmen - ein harmonisches nebeneinander Sein ohne Worte - nur ein absichtsloses Hin Spüren). Oder wie wäre es mit einem kurzen, spontanen Lach-Yoga?

Das Angebot richtet sich an Männer und Frauen aller Altersklassen gleichermaßen.

Als Ort und Treffpunkt bietet sich an, das Ruhr-Ufer zwischen Witten, Bochum, Hattingen
(bin dort fast täglich mit meinem Hund unterwegs).

Falls Dich das "Achtsame Spazierengehen mit Plaudern" interessiert, schreibe mir doch bitte eine Nachricht. Zeitlich bin ich flexibel (oft geht es sogar vormittags), sodass sich bestimmt auch mal spontan ein Termin finden lässt.
Ich biete dieses "Achtsame Spazierengehen mit Plaudern" an, weil es mich persönlich beflügelt und ich auch immer wieder spüre, dass es meinem Gegenüber in der Regel ebenso ergeht.
Das Angebot ist auch aus kommerzieller Sicht absichtslos und somit kostenfrei.

Dabei natürlich wichtig: Die Einhaltung der üblichen Abstandsregeln!



Christoph Heinzel
45527 Hattingen

Zurück zum Seiteninhalt